Mädchen schickt miese Typen weg
Handy, Spielkonsole und Internet können sehr viel Spaß machen. Das ist klasse! Im Internet kannst du dich über spannende Themen informieren, dich mit Freunden und Freundinnen treffen und vieles mehr. Mit dem Handy kannst du z.B. telefonieren, spielen, Musik hören und Videos drehen. Mit Spielkonsolen kannst du nicht nur spielen, sondern auch im Netz chatten.

Es gibt viele Dinge, die Spaß machen aber auch gefährlich sein können – zum Beispiel Fahrrad fahren. Fahrrad fahren ist cool, vor allem mit Freunden. Doch wenn du die Verkehrsregeln nicht beachtest und Gefahren nicht rechtzeitig erkennst, dann landest du schnell im Krankenhaus.

Genauso gefährlich können Handy, Spielkonsole und Internet sein. Einige miese Typen haben entdeckt, dass man online ganz einfach Kinder kennen lernen kann. Diese Erwachsenen und Jugendlichen geben sich oft als Kinder aus, um sich bei Mädchen und Jungen einzuschleimen. Anschließend wollen sie sich mit den Kindern verabreden und diese missbrauchen. Andere machen Mädchen und Jungen Angst: Sie quatschen Kinder mit blöder Anmache voll oder verschicken gruselige und ekelige Bilder oder Videos.

„Ganz schön blöd!“- Tipps helfen dir, die miesen Tricks der Täter und Täterinnen leichter zu erkennen und dir rechtzeitig Hilfe zu holen.

Weiter >>>